Randersacker (fe) - Das Jahr neigt sich langsam, aber sich dem Ende zu. Auch in diesem Jahr machte die Handballabteilung ihre traditionelle Jahresabschlussfeier.

In diesem Jahr ging es in Randersacker in das "Weinhaus Ewig Leben". Beim gemütlichen Beisammensein, mit leckeren Speisen und Getränken. Das Team von Steven Tripoli und Thorsten Fleischmann kümmerten sich tatkräftig um das leibliche Wohl ihrer Gäste. Nachdem die Damen, erste Herrenmannschaft und die Zweite in den Stunden davor gewonnen haben, waren alle Spielerinnen und Spieler, Freunde und Fans bei bester Laune.
Den Abschluss des Abends versteigerte Christoph Erlanger die Schrott-Wichtelgeschenk für einen guten Zweck.
Die erste Herrenmannschaft muss am kommenden Wochenende das verlegte Spiel in Wertheim gegen den HSV Main-Tauber bestreiten. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.